TICKETS

DER OFFIZIELLE INVICTUS GAMES DÜSSELDORF 2023 TRAILER

Man kann nicht allein Tischtennis spielen. Wenn es niemanden gibt, der den Ball zurückspielt, würde er am anderen Ende einfach vom Tisch fallen. In vielerlei Hinsicht ist die neueste Sportart der Invictus Games eine Metapher für die Bedeutung der Invictus Family: Ohne einander ist nichts möglich!

Die Invictus Games wurden 2014 von Prinz Harry, dem Herzog von Sussex, gegründet, um die Kraft des Sports für die Genesung von verwundeten, verletzten und kranken Soldat:innen und Veteran:innen zu nutzen. Aber bei den Spielen ging es nie nur um die Wettkämpfer – sie haben schon immer die Gemeinschaft gefeiert, die sie umgibt und aufbaut.

Bei den Spielen geht es um die Kameradschaft zwischen den Teams, die sich gegenseitig unterstützen und gleichzeitig Verständnis für die Kämpfe der anderen aufbringen. Um die Familien und Freunde, die ihnen die Hand halten und sie anfeuern. Die Freiwilligen, die alles für die Veranstaltung geben.

Es braucht uns alle, und Sie alle, um ihnen den Weg zu weisen.

Wir möchten uns bei den Darstellern dieses Films bedanken! Steffi, Andre, Carsten und Armin, die während ihres Dienstes verletzt wurden. Alex, der immer noch aktiv im Dienst ist und unsere Veteranen und Freiwilligen unterstützt. Hannie, die ein fester Bestandteil der Invictus-Games-Freiwilligengemeinschaft geworden ist und seit 2017 bei allen Spielen als Freiwillige mitgearbeitet hat. Valentin Baus und Felix Streng, die Profisportler sind und die Invictus Games als Botschafter in Düsseldorf und in der paralympischen Gemeinschaft Deutschlands unterstützen. Zu guter Letzt möchten wir uns bei den Schirmherren der Invictus Games Foundation, Prinz Harry und Meghan, dem Herzog und der Herzogin von Sussex, dafür bedanken, dass sie immer ein Licht auf unsere Teilnehmer und ihre Reise werfen.

Lasst uns Düsseldorf zum #AHomeForRespect machen. Sichert euch Eure Tickets und seid dabei!

JETZT TICKETS SICHERN!

Alle Infos dazu hier